Übergang Kiga GS

Die Joachim-Neander-Schule arbeitet eng mit den Kindertagesstätten des Stadtteilbezirkes zusammen: Städtische Kindertagesstätte Davidstraße; Kindertagesstätte Märchenland; Ev. Familienzentrum der Diakonie Düsseldorf; Kath. Kindertagesstätte Skt. Josef; Familienzentrum Rath (Dülmener Weg); Waldkindergarten Düsseldorf e.V., Kindertagesstätte Kinderparadies.

Gemeinsam werden vielfältige Aktionen geplant und durchgeführt, die das Vorschulkind auf die Schule vorbereiten sollen. Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule stellt für die Kinder eine besondere Veränderung dar, der sie aufgeregt entgegen blicken. Durch unterschiedliche Aktionen in der Grundschule und in den Kindergärten werden die Vorschulkinder vorab schrittweise an die Grundschulzeit herangeführt. Sie lernen in dieser Zeit nicht nur die Schule kennen, auch begegnen sie schon vielen Lehrerinnen und pädagogischen SchulmitarbeiterInnen. Immer wieder finden zudem zahlreiche Treffen mit ehemaligen Kindergartenfreunden, den Schulkindern statt, die von ihren Schulerfahrungen erzählen.

In unserer Schule organisieren wir

  • Unterrichtsbesuche der Vorschulkinder
  • Schulführungen
  • Einladungen zu Festen und Feiern
  • Besuch des Sportfestes
  • Tag der offenen Tür
  • Schnupperbesuche der Erzieherinnen


In den Kindergärten organisieren wir

  • Vorleseaktionen der Erst- und Zweitklässler
  • Fragerunden der Erstklässler
  • Besuche der neuen Erstklassenlehrer

Ansprechpartnerin unserer Schule:   Julia Rolko